20 Jahre Frauenfrühstück in Oberschwandorf

Am Samstag, den 28. Februar 2015, um 9.00 Uhr, wurde nunmehr zum 50. Mal in 20 Jahren eingeladen ins Gemeindehaus Oberschwandorf zum Frauenfrühstück. Dieses Jubiläum sollte gebührend gefeiert werden und so gab es an diesem Samstag morgen im Gemeindehaus ein besonders reichhaltiges und vielfältiges Frühstücksbuffet, an dem sich die Frauen, die der Einladung gefolgt waren, erfreuen konnten.

Mit einem Bildvortrag von Hans Schmid wurde Rückblick gehalten auf die letzten 20 Jahre und man konnte an den Bildern erkennen, dass nicht nur beim Vorbereitungsteam viele Gesichter von Anfang an dabei waren, sondern dass auch viele Besucherinnen dem Frauen-Frühstück treu geblieben sind.

Referentin Gerdi Stoll hielt dann zum Thema „Sandwich-Generation“ einen lebensnahen und interessanten Vortrag, in dem sich jede Frau ein Stück wiederfand und viele Denkanstöße mit nach Hause nehmen konnte.

Pfarrerin Helwig bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen, auch den ehemaligen, die durch Wegzug oder ähnliches nicht mehr mithelfen können und der Einladung zum Jubiläums-Frühstück gefolgt sind, recht herzlich für ihre Mitarbeit und jede durfte eine edle Rose als kleine Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns auf mindestens nochmals 20 Jahre Frauenfrühstück und laden auch zu den künftigen Frauenfrühstücken und -abenden alle Frauen, jeglichen Alters und Konfession, recht herzlich ein.

C. Haist für das Frauenfrühstücksteam