Diese Woche in Schwandorf

Mittwoch, 22.01.

14.15 Uhr Gymnastik für Senioren

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht

19.00 Uhr Hauskreis bei Familie Bagusat

19.00 Uhr Probe Singteam mit dem Chor Inclusion im Gemeindehaus

Donnerstag, 23.01.

12.00 Uhr MacSchwan

Voranmeldung bis Mittwoch, 10.00 Uhr, bei Frau Erika Hammer (Tel. 944781)

Freitag, 24.01.

18.00 Uhr Jungschar

19.30 Uhr JUKS

Sonntag, 26.01.

10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrerin Christa Albrecht)

10.00 Uhr Kinderkirche

Montag, 27.01.

15.00 Uhr Krabbelgruppe

19.30 Uhr öffentliche Kirchengemeindratssitzung im Gemeindehaus

Dienstag, 28.01.

18.30 Uhr Frauenkreis, Abfahrt am Gemeindehaus zum Einkehrabend

Mittwoch, 29.01.

14.15 Uhr Gymnastik für Senioren

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht

19.00 Uhr Hauskreis bei Familie Bagusat

19.00 Uhr Probe Singteam mit dem Chor Inclusion im Gemeindehaus

04.01.20

CMT 2020: Kirchen stellen Glaubenserfahrungen auf zwei Rädern ins Zentrum ihres gemeinsamen Messe-Auftritts

Vortrag und Podiumsdiskussion mit evangelischem Motorradseelsorger Frank Witzel / Pilgerradweg führt von Rottenburg nach Einsiedeln

Stuttgart/Freiburg/Karlsruhe/Rottenburg. Die katholische und evangelische Kirche in Baden-Württemberg stellen das Thema „Kirche auf zwei Rädern – unterwegs mit Gottes Segen“ in den Mittelpunkt ihres gemeinsamen Auftritts bei der Urlaubs-Messe CMT 2020 in Stuttgart. An ihrem gemeinsamen Stand in Halle sechs der Messe Stuttgart dreht sich von Samstag bis Sonntag, 11. bis 19. Januar, erstmals alles um die Themen „Motorradfahren“ und „Pilgerradwege“. Klaus und Thomas Weinmann, die ehemaligen Vizeweltmeister im Seitenwagen-Motocross, stellen den Besuchern an dem Stand ihr Gespann zum Aufsitzen zur Verfügung und wer möchte, erhält dort ein Erinnerungsfoto vor passender Kulisse zum Mitnehmen.

„Wir greifen hier einen großen Trend auf, denn Motorradgottesdienste erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und werden auch von vielen Bikern gerne besucht, die der Kirche ansonsten eher distanziert gegenüberstehen“, sagt Achim Wicker von der Landesarbeitsgemeinschaft Kirche und Tourismus. Die Freude darüber, die eigene Begeisterung mit Gleichgesinnten zu teilen und Gott um Schutz und Segen für die Ausfahrten zu bitten, wirkten als verbindende Elemente. Zudem seien die Motorradgottesdienste immer mit Musik und einem Imbiss verbunden, was gut ankomme. Nur folgerichtig sei es so, dass es, seitens der evangelischen und katholischen Kirche, 2020 erstmals einen gemeinsamen Flyer mit Motorradgottesdiensten in Baden-Württemberg gebe.



Dem Motto entsprechend gestalten die Kirchen auch die CMT-Eröffnungsandacht am Sonntag, 12. Januar. Auf der mit Motorrädern eingefassten Bühne im Atrium beim Eingang Ost werden von 9.20 bis 10 Uhr im Wechsel mit leisen Musikstücken Glaubensimpulse zum Thema „Auf zwei Rädern Glaube erfahren“ vorgetragen. Mit auf der Bühne ist auch der der frühere Motocross-Vizeweltmeister Thomas Weinmann. Jeweils 20 Minuten vor und nach der Andacht sowie von 13 bis 13.30 Uhr sorgt die Band „Iron Cobra“ aus Nagold mit Coverversionen bekannter Rockklassiker für Stimmung.



Beim gemeinsamen Empfang der Kirchen am Donnerstag, 16. Januar, ab 10 Uhr im Tagungsraum C7.2/C7.3 des Internationalen Congresszentrums (ICS) der Messe steht ein Vortrag des evangelischen Pfarrers und Motorradseelsorgers Frank Witzel im Zentrum. Im Anschluss stellt Witzel seine Positionen in einer Talkrunde zur Debatte, bei der es auch um das Spannungsverhältnis zwischen Motorrad- und Radfahren geht. Weitere Teilnehmer des Podiums sind Pfarrerin Heike Kuhn, Radwegekirchenbeauftragte der Evangelischen Landeskirche Baden, der motorrad- und radbegeistere Dekan Lukas Glocker aus der Erzdiözese Freiburg sowie Alexander Krause, Pastoralreferent in der Diözese Rottenburg-Stuttgart und selbst passionierter Motorradfahrer.



An ihrem Stand in Halle sechs werden die vier Kirchen zudem das Radpilgern bewerben und den Meinradweg vorstellen, der von Rottenburg a.N. bis zum Kloster Einsiedeln führt, sowie auf die Radwegekirchen im Taubertal und auf einen Radweg zu den Chorturmkirchen in der Ortenau (Hanauer Land) aufmerksam machen. Beim „Forum der Kirchen“ und im Andachtsraum, nahe des Messeeingangs „Ost“, liegen für die Besucher Informationen über Pilgerwege im Land bereit und es gibt ein vielfältiges Vortragsprogramm. Am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Januar, informieren die Evangelische Landeskirche Württemberg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart zudem an ihrem Stand "Pilgern in Baden-Württemberg" in Halle 9 (Stand B 58) über Jakobuswege, den Meinradweg und über den Martinusweg. Hierzu gibt es die neuen Flyer „Samstagspilgern 2020“ und „Pilgern auf Badisch“. Zusätzlich werden unter dem Motto "(M)ein Pilgertagebuch erzählt" am Samstag, 11. Januar, ab 14.30 Uhr und am Sonntag, 12. Januar, ab 17.35 Uhr Erfahrungsberichte auf der Bühne in Halle 9 vorgetragen.

Am Sonntag, 19. Januar, stimmt Pfarrer Heiko Bräuning von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg ab 9.30 Uhr auf der großen Atriumsbühne gemeinsam mit dem Pianisten Michael Schlierf sowie Bläsern des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg mit dem Morgenimpuls „Kirche auf 2 Rädern – Unterwegs mit Gottes Segen“ auf den letzten CMT-Tag ein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.kirche-tourismus-bw.de

Hinweis an die Redaktionen:

Zu einem Fototermin laden wir Sie sehr herzlich auf Sonntag, 12. Januar, um 11 Uhr an den gemeinsamen Stand der vier Kirchen in Halle sechs (Stand B 30) ein.

Alles, was in nächster Zeit so läuft ...

... und was so war - viel Spaß beim Durchklicken

Meldungen aus der Gemeinde

05.01.20 Brenz-Medaille für Angela Walz

Im Ramen des Gottesdienstes zur Einsetzung des neu gewählten Kirchengemeinderates wurde am 5. Januar 2019 Frau Angela Walz die Brenz-Medaille in Bronze verliehen.

Es handelt sich um die höchste Auszeichnung, die die Evangelische Landeskirche zu vergeben hat. Sie wird seit 1992 in den Stufen Bronze...

mehr

04.01.20 CMT 2020: Kirchen stellen Glaubenserfahrungen auf zwei Rädern ins Zentrum ihres gemeinsamen Messe-Auftritts

Vortrag und Podiumsdiskussion mit evangelischem Motorradseelsorger Frank Witzel / Pilgerradweg führt von Rottenburg nach Einsiedeln

 

Stuttgart/Freiburg/Karlsruhe/Rottenburg. Die katholische und evangelische Kirche in Baden-Württemberg stellen das Thema „Kirche auf zwei Rädern – unterwegs mit...

mehr

01.12.19 Ergebnisse der Kirchenwahl 01.12.2019 aus unserer Gemeinde zur Landessynode

Die Wahl zum Kirchengemeinderat ist ausgezählt. In Ober- und Unterschwandorf wurden folgende Stimmen vergeben; die kompetten Wahlergebnisse für unseren Wahlkreis Nagold-Calw-Neuenbürg und für die gesamte Landessynode finden Sie detailliert mit vielen Zusatzinformationen und...

mehr

01.12.19 Ergebnisse der Kirchenwahl 01.12.2019 - Kirchengemeinderat

Die Wahl zum Kirchengemeinderat ist ausgezählt. Gewählt wurden:

 

KandidatStimmenBechtold, Jutta241Dürr, Rebecca220Groß, Albert52Hölzle, Ulrich240Krauß Jan-Sören172Tepe, Katja91Walz, Angela217

Die Einsetzung erfolgt am 5. Januar 2020 um 10.00 Uhr im Gottesdienst.

mehr

09.11.19 Die Proben zum Weihnachtsmusical beginnen!

„Kiki und Kalle – eine wundersame Nacht“ - so heißt in diesem Jahr das Weihnachts-Singspiel der Musical-Kids Ober- und Unterschwandorf. Wir laden alle Kinder herzlich ein, mitzumachen! Die Kinderkirche pausiert im November und Dezember extra, damit alle Kinderkirch-Kids die Chance haben, mit dabei...

mehr

09.11.19 Zustellung der Wahlunterlagen zur KGR-Wahl

Alle Austrägerinnen und Austräger des Gemeindedienstes bitten wir herzlich, am Mittwoch, 13. November 2019, zwischen 14.00 und 18.30 Uhr die Wahlunterlagen für die Kirchenwahl 2019 im Gemeindebüro im Gemeindehaus abzuholen und in ihrem Bereich auszutragen. Wenn der Termin für Sie nicht passt, melden...

mehr

18.10.19 Endspurt zur KGR-Wahl am 1. Advent

Nach aktuellen Informationen ist für die anstehende KGR-Wahl am 1. Advent ein Wahlvorschlag mit mindestens 8 Kandidaten in Vorbereitung. Gespräche mit weiteren Interessierten dauern noch an. Der Wahlzettel könnte also noch länger werden.

 

Ob weitere Wahlvorschläge (Listen) aus der Gemeinde zu...

mehr

18.10.19 Kirchenpflegerin wiedergewählt

Die erste Amtszeit von Siglinde Mutz als Kirchenpflegerin endet zum 31.12.2019.

In ihrer Veranwortung liegen die Finanzen, aber auch die Verwaltung von Kirche und Gemeindehaus. Wir haben Sie als absolut zuverlässig und äußerst engagiert kennengelernt und auch das Rechnungsprüfamt bescheinigte ihr...

mehr

08.10.19 Schädlingsbekämpfung verschoben

Aufgrund des Temperatureinbruchs Anfang Oktober muss die Maßnahme zur Holzwurm-Bekämpfung verschoben werden.

Im Zuge der Behandlung sollen die Schädlinge in allen Lebendstadien erfasst werden. Hierzu wird eine Mindesttempertur benötigt. Zugleich musste das Ende der Wochenstubenzeit des "Grauen...

mehr

18.09.19 Gottesdienst im Grünen am 29.09.

Am letzten Sonntag im Spetember feiern wir Gottesdienst im Grünen auf dem Sportplatz in Oberschwandorf. Mit dabei ist in diesem Jahr wieder der Posaunenchor Egenhausen und wir setzen unseren neuen Jugendreferenten Friedrich Brack in sein Amt in Schwandorf ein.

Im Anschluss bietet der Sportverein...

mehr

Alle Meldungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.01.20 | Sabine Foth soll Präsidentin werden

    Bad Boll/Stuttgart. Die bei der Kirchenwahl im Dezember gewählten Synodalen haben die konstituierende Sitzung der Landessynode am 15. Februar vorbereitet. Bei ihrer Klausurtagung in Bad Boll nominierten sie am Samstag, 18. Januar, die Kandidatinnen und Kandidaten für das Präsidium sowie die Synoden-Ausschüsse. Sabine Foth soll Präsidentin werden.

    mehr

  • 17.01.20 | Neuer Oberkirchenrat ernannt

    Der Jurist Christian Schuler rückt zum 1. März als Oberkirchenrat in die Leitung der Landeskirche auf. Bislang ist er Referatsleiter für Planungs- und Strukturfragen sowie Organisationsrecht. In dieser Eigenschaft war er zuletzt am 1. Dezember Wahlleiter bei der württembergischen Kirchenwahl.

    mehr

  • 16.01.20 | Boom bei Motorradgottesdiensten

    Motorradgottesdienste erreichen viele Menschen, die keiner Kirche angehören. Das ist die Beobachtung des bayerischen lutherischen Pfarrers Frank Witzel. Viele entdecken auch in einer Lebenskrise das Motorradfahren neu, sagte Witzel am Donnerstag in Stuttgart.

    mehr