Weihnachtsmusical 2018: Was für ein Glück - Tierische Aufregung um die Weihnachtsbotschaft

Was für ein Glück - Tierische Aufregung um die Weihnachtsbotschaft
Ein Zimmermann und seine hochschwangere Frau werden bei ihnen im Stall ihr Lager aufschlagen. Diese Neuigkeit vom Skarabäus, dem quirligen Glückskäfer, löst bei seinen Mitbewohnern eine wahre Gefühlslawine aus: Während Ochs nur seine Ruhe haben will, möchte Esel voll Begeisterung helfen, während Schaf um seine Futterration bangt, kann Schwein Menschen einfach nicht riechen und während Maus und ihre Kleinen mit den Heimatlosen fühlen, fürchtet Spinne um ihr Leben. Wie also werden die Tiere Josef und Maria gegenübertreten? Das fabelhafte Singspiel möchte kleine und große Leute daran erinnern, dass es nicht ohne Aufregung abgeht, wenn Gott zu uns kommt.

Toll, was die jungen Darsteller mit ihrem Betreuerteam wieder einstudiert haben. Einen riesen Spat hat's gemacht und die Gemeinde hat's genossen - im Gottesdienst und auch anschließend beim Ständerling ...

Die drei vom Stall - Weihnachtsmusical 2015