Der „Brenzweg“ Der „Brenzweg“ führt durch das wunderschöne Köllbachtal zur Burg und Kirche Hornberg. Nach einer Rast an der „Hornberger Eiche“ geht es durch das Zwerchbachtal nach Zwerenberg in die „Kathedrale des Nordschwarzwaldes“ und von dort zurück na

05.01.20

Brenz-Medaille für Angela Walz

Im Rahmen des Gottesdienstes zur Einsetzung des neu gewählten Kirchengemeinderates wurde am 5. Januar 2020 Frau Angela Walz die Brenz-Medaille in Bronze verliehen.
Es handelt sich um die höchste Auszeichnung, die die Evangelische Landeskirche zu vergeben hat. Sie wird seit 1992 in den Stufen Bronze und Silber vergeben.
Angela Walz ist bereits seit 1989 aktiv im Kirchengemeinderat und trat nun ihre sechste Amtseit an. Bereits zuvor und bis heute trägt sie Verantwortung in der Jugendarbeit, sie leitet das Singteam und ist auch an anderen Stellen aktiv - zum Beispiel im Bezirksarbeitskreis des Evangelischen Jugendwerks in Nagold.

11.08.19

Jugendreferent ist da!

Friedrich Brack hat am 1. August 2019 seinen Dienst beim Evangelischen Jugendwerk in Nagold angetreten. Seither hat er die Betreuung unserer Jugendgruppen und insbesondere die Leitung des JUKS übernehmen.

20.07.19

Umfrage in der Gemeinde

Petrus schreibt in 1. Petrus 3, 15: „Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann, der von euch Rechenschaft fordert über die Hoffnung, die in euch ist.“
Seid allezeit bereit zur Verantwortung vor jedermann – das kennen wir aus dem FF. Petrus verbindet hier aber etwas ganz anderes damit. Christen sind für ihn die Hoffnung in Person. Und das soll nach außen auch sichtbar werden. Und zwar im Tun des Guten! Hoffnung drückt sich immer liebend für einen anderen aus. Und wenn wir gefragt werden, warum wir uns z.B. als Kirchengemeinderätin oder als Kirchengemeinderat gerne in unserer Gemeinde engagieren, warum wir gerne in diese Gruppe gehen, irgendwo in der Gemeinde mitarbeiten, gerne zu der einen oder anderen Veranstaltung gehen, den Gottesdienst am Sonntag besuchen, dann – so Petrus – sollen wir bereit sein, unseren Glauben und unsere Hoffnung – das, was in uns „brennt“ - begründet zu erklären.
Deswegen haben wir einmal gefragt - und folgende Statements, Antworten und Reaktionen erhalten – und dabei durfte man auch sagen, was ärgert oder wo der Schuh drückt und und und…

19.10.18

Kirchenfernsehen - jetzt bei uns am rechten Seitenrand

Ab sofort gibt's per Klick auf das Logo am rechten Seitenrand den direkten Zugang zum Kirchenfernsehen mit immer aktuellen Clips aus dem Geschehen in unserer Württembergischen Landeskirche.
Einfach mal probieren - es gibt immer etwas interessantes zu sehen ...

18.08.18

Ein Bänkle zum Ausruhen & Plaudern & Tageslosung lesen

Manchmal geht es schnell bei uns. Kaum hatten es die Vertreterinnen des Seniorenkreises in der Juni-Sitzung des KGR am Donnerstagabend angeregt, schon stand das Bänkle am Montag morgen neben dem Haupteingang zum Gemeindehaus.  Und das ganz ohne Aufwand aus dem Bestand der Stadt.
Herzlichen Dank an Ortsvorsteher Bruno Bessey und den Bauhof für diese schnelle und unkomplizierte Dauerleihgabe!
Und nun gilt: rege benutzen zum Ausruhen und Plaudern! das "Losungsbüchle 2020" liegt bereit!! Ich freue mich auf den nächsten Plausch am Bänkle ...